KAIRO
-
Wetter
Treffen
Kairo-Pressespiegel 
USA melden wieder mehr als 40.000 Neuinfektionen pro Tag
(2. Juli) Zahl der Infizierten in den USA bei fast 2,6 Millionen + UN-Gremium verabschiedet Corona-Resolution + Ägypten öffnet Pyramiden von Gizeh wieder + Der Newsblog.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Äthiopien will Stausee auch ohne Einigung mit Ägypten füllen
(26. Juni) Addis Abeba braucht Strom, Kairo befürchtet Wasserknappheit

Kommentare: 0
Klicks: 1
Libyen: Letzte Ausfahrt vor dem Untergang
(24. Juni) Ägypten droht mit Invasion in Libyen, der Krieg eskaliert. Doch entscheidend ist, was die Türkei und Russland wollen. Und letztlich könnte das noch die beste aller schlechten Optionen sein.

Kommentare: 0
Klicks: 1
Aufgestaut
(23. Juni) Die Regierung in Kairo unter Präsident Abdel Fattal el-Sisi gerät außenpolitisch zunehmend in Bedrängnis.

Kommentare: 0
Klicks: 1
Ägypten droht, die Türkei hält dagegen
(22. Juni) Präsident Sisi bereitet sein Land auf eine mögliche Militärintervention in Libyen vor - kommt es zu einer bewaffneten Konfrontation der Regionalmächte?

Kommentare: 0
Klicks: 1
Deutschland und Italien warnen vor Eskalation im Libyen-Konflikt
(22. Juni) Die Außenminister Maas und di Maio pochen auf die anstehenden Friedensgespräche, Ägypten droht allerdings mit einer Militärintervention

Kommentare: 0
Klicks: 1
Ägypten droht mit Militärintervention in Libyen
(22. Juni) Libyen fasst die Drohung als als Kriegserklärung auf. Die Türkei greift die Regierung in Kairo an.

Kommentare: 0
Klicks: 1
Libyens Einheitsregierung sieht Ägyptens Warnung als Kriegserklärung
(22. Juni) Kairo droht mit Militärintervention im Nachbarland und gibt vor, die eigenen Grenzen zu schützen. Die Türkei unterstützt die Offensive der Einheitsregierung

Kommentare: 0
Klicks: 1
Nahost: Ägypten droht mit Einmarsch in Libyen
(22. Juni) Präsident Sisi richtet Forderung an Tripolis und die Türkei, ihren Vormarsch auf die Ölgebiete des Landes zu stoppen.

Kommentare: 0
Klicks: 1
Reisewarnungen für Ägypten, Bangladesch und Chile
(20. Juni) Für insgesamt 24 Länder liegt eine Reiswarnung des Außenministeriums vor. Schallenberg (ÖVP) betont, dass bereits getroffene Grenzöffnungen wieder zurückgenommen werden können.

Kommentare: 0
Klicks: 2


kairo.expat.info © 2020 secession limited | contact | advertise | expat.info