KAIRO
Kairo-Pressespiegel 
Serie "Welt im Fieber" - Ägypten: Morgens brummt Kairo wie immer - abends kommt die Quarantäne
(10. April) Die Ägypter leben derzeit in "Halbquarantäne". Aber was soll das für ein Virus sein, das nur nachts die Atemwege befällt?

Kommentare: 0
Klicks: 0
Wie das Virus Städte lähmt: Um 12 Uhr steht die Welt still
(6. April) Fotografen einer Nachrichtenagentur haben die verlassenen Straßen und ausgestorbenen Plätze in Moskau, Wien, Kairo, New York ... zur Mittagszeit abgelichtet

Kommentare: 0
Klicks: 0
Kairo: Satellitenbilder zeigen Fortschritte beim Bau von Ägyptens neuer Hauptstadt
(6. April) Kairo ist zur größten Stadt Afrikas herangewachsen. Satellitenbilder zeigen die rasante Entwicklung der Metropole im Zeitraffer und offenbaren, wie es mit dem Bau der neuen Hauptstadt vorangeht.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Kurznachrichtendienst: Twitter löscht Propagandanetzwerke
(3. April) Twitter hat Tausende Benutzerkonten gelöscht, mit denen Regierungen Propaganda verbreitet haben. Betroffen sind Accounts in Ägypten, Serbien, Honduras und Saudi-Arabien.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Bundesregierung erlaubt U-Boot-Lieferung an Ägypten
(31. März) Deutsche Waffen sind in aller Welt begehrt. Nun hat die Rüstungsfirma ThyssenKrupp Marine Systems eine Genehmigung der Bundesregierung erhalten. Sie darf ein U-Boot an Ägypten und vier Kriegsschiffe an Israel liefern.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Medien: Bundesregierung erlaubt U-Boot-Lieferung an Ägypten
(31. März) Deutsche Waffen sind in aller Welt begehrt. Nun hat die Rüstungsfirma ThyssenKrupp Marine Systems eine Genehmigung der Bundesregierung erhalten. Sie darf ein U-Boot an Ägypten und vier Kriegsschiffe an Israel liefern.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Hieroglyphen-Entschlüsselung am Stein von Rosette: Crowdsourcing im 19. Jahrhundert
(31. März) Fast 2000 Jahre lang rätselten Sprachforscher über die Schriftzeichen der alten Ägypter. Schließlich gelang einem jungen Franzosen 1832 der Durchbruch.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Corona-Live-Ticker vom 24. März: Die Olympischen Spiele werden verschoben
(24. März) Leichte Entwarnung in China - wachsende Corona-Zahlen in Europa und den USA. Ausgangssperren in Indien und Ägypten. Die Olympischen Spiele finden 2021 statt. Und: Hoffnungen auf ein Hilfspaket beflügeln die US-Börse.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Corona-Live-Ticker: Die Olympischen Spiele werden verschoben
(24. März) Leichte Entwarnung in China - wachsende Corona-Zahlen in Europa und den USA. Ausgangssperre in Ägypten. Die Olympischen Spiele werden im Jahr 2021 stattfinden. Mehr im DW-Live-Blog.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Corona-Live-Ticker: Japan will die Olympischen Spiele verschieben
(24. März) Leichte Entwarnung in China - wachsende Corona-Zahlen in Europa und den USA. Ausgangssperre in Ägypten. Japan will die Olympischen Spiele im kommenden Jahr abhalten. Mehr im DW-Live-Blog.

Kommentare: 0
Klicks: 0


kairo.expat.info © 2020 secession limited | contact | advertise